Beratung in Belgien

Schwerpunktmäßig beraten und unterstützen wir Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, die in Belgien tätig sind.

Dabei kann es sich bspw.  um die Beschäftigung von Mitarbeitern in Belgien handeln oder um die Durchführung eines größeren (Bau-) Projektes in Belgien.

Die belgischen Regelungen sind komplex. Bei (nachlässiger) Nichtbeachtung können erhebliche Sanktionen drohen.

Im Rahmen Ihrer internationalen Tätigkeit im Königreich Belgien beraten und unterstützen wir Sie sicher im Bereich Recht, Steuern und Sozialversicherung.

Wir beraten Sie umfassend im belgischen Arbeitsrechts, den einschlägigen Tarifvertragsbestimmungen, Arbeitszeit etc.. Wir machen Sie auf die Besonderheiten des belgischen Arbeitsrechtes im Vergleich zum deutschen Arbeitsrecht aufmerksam und erstellen die notwendigen Vertragsdokumente – dies selbstverständlich zweisprachig.

Außerdem erstellen wir Ihnen für Ihre in Belgien beschäftigten Mitarbeiter die monatlichen Lohnabrechnungen. In diesem Rahmen werdem zudem alle notwendigen Dokumente für Steuerverwaltung sowie die Sozialversicherungsbehörde erstellt.

Wir beraten Sie gerne im Hinblick auf steueroptimierte Lohnbestandteile und andere relevante steuerrechtliche Vorteile im Zusammenhang mit der Beschäftigung von Personal in Belgien.

Arbeitsrecht & Lohnabrechnung

Entsendung

Im Falle eines vorübergehenden Mitarbeitereinsatzes in Belgien, erledigen wir für Sie die Entsendemitteilung bei der zuständigen belgischen Behörde und übernehmen auf Wunsch die Korrespondenz bei Rückfragen.

Je nach Art und Umfang der Tätigkeit können weitere Meldepflichten hinzukommen.

Vor der Durchführung von Immobilienarbeiten können bspw. weitere administrative Formalitäten zu erledigen sein (Vertragsmeldung, Checkin@work).

Außerdem sollte geprüft werden, ob ihr Vertragspartner Steuer- und/oder Sozialversicherungsschulden hat.

Die Zulassung als Leiharbeitsunternehmen kann bei Bedarf ebenfalls beantragt werden.

Wir erledigen für Sie auf Wunsch die notwendigen administrativen Formalitäten im Zusammenhang mit Ihrem Projekt/Auftrag in Belgien.

Wir beraten und unterstützen Sie im Zusammenhang mit sämtlichen steuerrechtlichen Themen, welche infolge Ihrer Aktivität bzw. Auftragsausübung auftreten:

  • umsatzsteuerliche Registrierung und periodische Steuererklärungen;
  • Lohnsteuer;
  • Betriebsstättenbesteuerung;
  • Körperschaftsteuer.

Steuern

Neugründung

Wir beraten Sie zur passenden Rechtsform Ihres in Belgien zu gründenden Unternehmens.

Im Mittelstand mit großem Abstand am beliebtesten ist jeweils die Rechtsform, die die größten Gemeinsamkeiten mit der deutschen GmbH aufweist.

Das ist in Belgien die sog. BV / SRL (besloten vennootschap / la société à responsabilité limitée).

Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Gründung in Belgien und übernehmen für Sie die erforderlichen Formalitäten.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst den Entwurf der Gründungsurkunde in der entsprechenden Landessprache, die Vertretung während der notariellen Beurkundung der Gründungsurkunde und die Aktivierung der Umsatzsteuernummer.

Auch für andere Fragen zum belgischen  Gesellschaftsrecht stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie beabsichtigen, in Belgien eine Immobilie zu erwerben?

Wir unterstützen Sie bei damit verbundenen (steuer-) rechtlichen Fragestellungen und stellen ggf. den Kontakt zu einem belgischen Notar her.

Immobilien

Öffentliche Ausschreibungen

Möchten Sie als Bauunternehmen in Belgien an öffentlichen Ausschreibungen teilnehmen und Arbeiten durchführen, benötigen Sie hierfür zunächst eine ‘Genehmigung’.

Diese wird von jedem Unternehmen benötigt, das einen öffentlichen Bauauftrag ausführen möchte, und wenn der Preis der Arbeiten einen bestimmten Schwellenwert überschreitet.

Die Genehmigung ist nach Erteilung grds. 5 Jahre lang gültig.

Sinn und Zweck des Erfordernisses dieser Genehmigung ist zu prüfen, ob im Einzelfall die Anforderungen an die technischen Fähigkeiten, die finanzielle Leistungsfähigkeit sowie die berufliche Integrität erfüllt werden.

Wir beraten und unterstützen Sie diesbezüglich gerne.

×